Hier bist du bei Hart am Draht
   
  hart-am-draht
  Saison 1999 - 2000
 

In der Saison 1999 / 2000 spielte Hart am Draht in der Ersten Liga, es nahmen damals wieder 8 Mannschaften teil. Spielort der Mannschaft war in Siemensstadt das Lokal Musik-Cafe-Life.

Hart am Draht belegte einen guten 3.Platz, und wieder waren die Play-Offs angesagt, diesmal sollte es gegen No Joke gehen.


Abschlußtabelle


Platz Team Punkte Spiele Gew.    U . Verl. Sets Legs
1 Weddinger Dartclub 84 28 28 0 0 257:79 868:407
2 No Joke 53 28 16 5 7 186:150 685:606
3 Hart am Draht 44 28 13 5 10 174:162 658:654
4 Ray´s DC 1 37 28 11 4 13 159:177 618:663
5 1. Marienfelder DC 33 28 9 6 13 155:181 628:679
6 Neuköllner Haie 30 28 9 3 16 141:195 591:729
7 Dart Vader 20 28 5 5 18 138:198 574:720
8 Clansmen 20 28 6 2 20 134:202 559:723
 

Bei den Play-Offs sollte es diesmal gegen No Joke gehen, im Modus Best of seven.

Das 1.te Spiel fand bei No Joke statt, da sie als Tabellen 2.ter das Heimrecht hatten. Nach den Einzeln stand es 5:3 für No Joke, die Doppel gingen mit 3:1 an uns, was zur Folge hatte, dass wir wieder in die Entscheidungseinzel gehen mussten. Diese gingen mit jeweils 3:1 an No Joke, als Endergebnis stand also ein 8:6 Sets und 26:24 Legs für No Joke zu Buche.

Das 2.te Spiel fand dann bei uns statt, diesmal war der Stand nach dem Einzel 5:3 für uns, die Doppel teilten sich beide Mannschaften, was dann als Endergebnis ein 7:5 Sets 25:21 Legs für Hart am Draht brachte.

Im 3.ten Spiel mussten wir wieder ins Harlekin, wo es nach den Einzeln wieder ein 5:3 für No Joke gab, die Doppel wurden wieder brüderlich geteilt, was dann zur Folge hatte, dass No Joke das Spiel mit 7:5 Sets und 23:23 Legs für sich entschied. Wir lagen also 1:2 hinten in der Serie.

Beim 4.ten Spiel sollte es wieder etwas länger dauern, die Einzel gingen 4:4 aus, die Doppel brachten auch keine Entscheidung. So gingen wir in die Entscheidungseinzel, welche natürlich auch mit jeweils 3:2 an jedes Team ging.
Also ran an das Doppel, hier spielten dann Markus / Thomas gegen Lutz / Jürgen, wir verloren das Doppel mit 3:1 und somit stand ein 7:8 Sets und 33:32 Legs für No Joke fest. Wir lagen also mit 1:3 hinten.

Das 5.te Spiel wollte No Joke natürlich für sich entscheiden, und deshalb haben sie eine kleine Feier vorbereitet, in der normalen Saison haben sie ja auch 3 mal gegen uns gewonnen. Nun wollten wir aber auch richtige Spielverderber sein, also gingen wir konzentriert zu Werke und es stand nach den Einzel 6:2 für uns!!! RESPEKT!!!! Die Doppel gingen auch mit 3:1 an uns, was zur Folge hatte, dass wir das Spiel mit 9:3 Sets und 31:19 Legs endschieden. Wir lagen in der Serie also immer noch mit 2:3 hinten.

Das 6.te Spiel fand dann wieder bei uns statt, und ich denke mal No Joke war angeschlagen. Spielstand nach den Einzeln war 4:4, es sollte also wieder spannend werden, die Doppel gingen aber mit 3:1 an uns. Endergebnis war damit ein 7:5 Sets und 27:23 Legs für Hart am Draht, und in der Serie stand es plötzlich 3:3, es musste also das 7 und entscheidene Finalspiel stattfinden.

Das 7. Spiel fand also wieder in Neukölln im Harlekin statt, wir gingen mit einer kleinen Fanriege in das letzte Spiel. Die Einzel konnten wieder ausgeglichen gestaltet werden, somit ging es mit einem 4:4 in die Doppel. Hier punkteten Markus / Bastl mit 3:1 ihr Doppel für uns, das 2te Doppel ging mit 3:2 an No Joke, Bernd und André verloren gegen Fred und Lutz.
Also Stand es inzwischen 5:5, die letzten beiden Doppel waren Jürgen / Gerald, auf Seiten von No Joke, gegen Dave / Mario. Dave und Mario gewannen 3:1 ihr Spiel und nun kam es auf´s letzte Doppel an. Hier spielten Gary / Helmut gegen Thomas / Pasquale ( für Hart am Draht ). Thomas / Passi gewannen mit 3:2 und wir hatten das Spiel mit 7:5 Sets und 28:21 Legs für uns entschieden, und somit gingen wir als SIEGER der Play-Offs heraus, welches No Joke ja schon mit 3:1 geführt hatte. Unsere Fans waren zufrieden und wir rundum glücklich. Der Aufstieg in die Landesliga war also Perfekt.

Highlights der Saison 1999 / 2000

Name 180 High Finish Low Darts
David A. 2 116 16
André C. 6 100 17 , 18
Bernd S. 4    
Mario B. 5 114 14 , 16 , 2x 17 , 18
Thomas H. 5 103 , 120 , 153 15 , 16, 3x 17
Knalli 1 156  
Bastl 2 120 , 106 , 100 , 147 16
Markus H. 2 116  
Stephan D. 0 105  
Passi 1    




Gemeldet waren damals folgende Spieler:

Sebastian G.
Mario B.
Markus H.
André C.
Bernd S.
David A.
Pasquale A.
Stephan D.
Thomas H.
Uwe W.
Wolfgang K.
Sabine W.
Michael B.
Manfred L.
Kerstin P.
Karsten S.


Die Pokalrunde 1999/2000 lief in dieser Saison nicht wirklich gut für Hart am Draht, wir mussten in der 1.ten Runde gegen Ray´s DC 1 antreten und spielten dort 6:6, und nur weil wir in den Legs mit 23:22 hinten lagen, war die Pokalrunde für uns beendet.




 
  Heute waren schon 5 Besucher (31 Hits) auf unserer Seite  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=